PRATA´S Sakrale Kunst

tarso icone

Kirchen

sorocabaunivap


Sankt Theresa und Sankt Josephs Kirche
Bragança Paulista, São Paulo, Brasilien

pintando a ábside

Die Sankt Theresa und die Sankt Josephs Kirche bemalte Sergio Prata, ermoeglicht haben ihm das der Priester Sebastião Dantas und der Bischoff Dom Bruno Gamberini. Das erste Werk (apse) wurde an Weihnachten 1996 angefangen.. Der Pantokrator Christus segnet neben den zwei Patronen der Kirche.

Die Kirche am Anfang der Arbeiten, Dezember 1996.

São Josépintando o tetoDer Kuenstler verwendete die Technik der Bienenwachsmalerei, ausserdem phosphoreszierende Pigmente und zum Vergolden Blattgold. So stellte er ein Kunstwerk her, dass sowohl am Tage als auch Nachts (also bei Dunkelheit) betrachten werden kann. Im Dunklen sieht man dann auf der Brust Jesu das heilige Gesicht des Turiner Grabtuchs, selbst leuchtend durch die Kraft der phosphoreszierenden Farben.
In diesem Wandgemaelde sind die vier Evangelisten in Form des gefluegelten Mannes, dem gefluegelten Bullen, dem gefluegelten Loewen und einem Adler dargestellt.

Ein Engel spielt Violine
 
 
phosphoreszierende Gemaelde

die heilige Theresa und ihr Leben

 

NOSSA SRA. DO DESTERRO Kirche
Mairiporã, São Paulo, Brazil

Dank des Bischoffes Dom Bruno Gamberini begann Sergio Prata mit der Gestaltung dieser Kirche im Dezember 1997

Sankt Joseps zweiter Traum, die Flucht aus Aegypten, mit einem Pantokrator ist das zentrale Element der Enkaustik.

Sonho de São José
Macht man das Licht aus, offenbart sich ein Engel und man sieht die heilige Familie auf dem Weg nach Aegypten, um der Verfolgung Herodes zu entkommen.  
Maerz 1998.
CRISTO REI CHURCH
Atibaia, São Paulo, Brazil
1999 enstanden, stellt das Wandgemaelde das letzte Abendmahl dar. Im Zentrum segnet Jesus seine Juenger. In seiner Hand kann man das heilige Brot erkennen.. Genau vor dieser Wand verteilt der Priester im Gottesdienst dann das Brot an die Glaeubigen. Bei kompletter Dunkelheit erscheint auf der Brust Jesu das Turiner Grabtuch.

atibaia.jpg (13759 bytes)
Last Supper, 7,00 x 2,00 ms. 1999.




Anunciação. 7,00 x 2,00 m



Jesus und die Entstehung der Welt.
2000, 65 m2 gross.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Siehe auch unter: ARTE SACRA

fotofoto

vila aparecida