hometopo  
 

ResuméFrescoe´sEncausticsArt WorksMuralsCanvas3 PhasesSacred ArtIconsStained Glasseskeramikenakt malereiatelieronline kurseinterviews

 

 

 

 

Enkaustik - Malen mit Bienenwachs

"SEE THE WHITE LILIES OF THE COUNTRYSIDE" period.

Die Technik bei Gemaelden Bienenwachs zu verwenden, ist eine der aeltesten Maltechniken ueberhaupt und wurde schon von den Aegyptern, Griechen und Roemern angewendet.

Portraits in der Grabkammer im Fayyum-Becken, sowie andere Werke der griechischen und roemischen Kuenstler des 1. - 4. Jahrhunderts vor Christus waren Enkaustiken. Erfunden wurde diese Technik wohl von Polignoto, einem ionischen Maler aus Griechenland und zwei andern Griechen, Aristides und Praxiteles.

Es gibt 2 Arten der Bienenwachsmalerei: Die heisse (Schmelzen) und die kalte (Verseifung). Da Bienenwachs verwendet wird sind die Werke spaeter wasserfest, was ihnen eine bessere Haltbarkeit verschafft.

Es ist einfacher Pigmente zu verwenden, die sich nicht mit Oelfarben vermischen. Nur wenige Kuenstler verwenden diese Technik, da meisstens Oelfarben oder andere Techniken favorisiert werden. Einen Vorteil haben Enkaustiken auf jeden Fall: Sie sind wasserabweisender als Oelmalereien. Mit dieser Technik ist es auch moeglich Abschnitte glanzlos zu malen.

In Brasilien ist Sergio Prata einer der wenigen, die diese Technik beherrschen und lehren.

 

"Paar"
Enkaustik auf Leinwand

80 X 1,20 cm, 1993.

 

 

"Herz"
Enkaustik auf Leinwand
50 X 70 cm, 1993.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ONLINE Kurs fuer Enkaustik

 

Ausschnitt der painting techniques DVD.

 

encaustica

 

site do artista Prata´s Art Studio - Brazil - Tel: 55 11 4035-2057 - Mobile 55 11 9597-0275 - e-mail: artista@sergioprata.com.br